fehrnetzt

Ein Blog über das Leben am Niederrhein, Technik aus der großen weiten Welt und vieles mehr.

12. November 2014
von Michael Fehr
Keine Kommentare

Google Chrome 38 druckt nicht bei verschobenem Benutzerordner

Seit einiger Zeit habe ich auf meinem Rechner mit Windows 7 das Problem, dass ich aus Google Chrome heraus nicht mehr auf meinem lokalen Drucker ausdrucken kann. Die Dokumente landen zwar in der Warteschlange, werden aber nicht weiter verarbeitet und ausgedruckt. Wenn ich aber z. B. PDF-Dateien zunächst herunterlade und dann mit Acrobat Reader öffne, kann ich sie dort problemlos ausdrucken. Gleiches gilt für alle anderen Webseiten, wenn ich diese zunächst als PDF abspeichere.

Nun bin ich nach einiger Recherche auf die Ursache gestoßen und weiß auch, warum ich darüber bisher nicht an anderer Stelle gelesen habe:

Das Problem tritt nur dann auf, wenn man den Benutzerordner (in der Regel C:\Users bzw. im Explorer C:\Benutzer) auf eine andere Partition verschoben und per symbolischen Link verknüpft hat, weil man Daten und System trennen möchte.

Aktuell gibt es 2 mir bekannte Workarounds für dieses Problem:

  1. Man benutzt einen anderen Browser – wenn man nicht auf Chrome verzichten möchte, dann nutzt man die Entwickler-Version Canary, in dieser soll das Problem auch behoben sein.
  2. Man druckt nicht direkt auf den lokalen Drucker, sondern – falls man einen geeigneten Drucker hat – über Google Cloud Print. Bitte beachtet aber, dass Ihr dabei die Daten durch das Internet zu Eurem Drucker schickt!

Mit einem der nächsten Updates sollte das Problem dann auch in der Standardversion von Google Chrome behoben sein, da dies in Canary ja bereits geschehen ist.

Update 19.11.2014

Mit der aktuellen Version 39.0.2171.65 m ist das Problem behoben.

20. August 2014
von Michael Fehr
Keine Kommentare

Gadgets (nicht nur) für Camper

Wir fahren regelmäßig zum Camping und sind allgemein sehr gerne in der Natur unterwegs. Dabei muss man aber meines Erachtens keinesfalls auf Technik verzichten. Für mich sind moderne Technologien nicht nur bei Hobbies wie dem Geocaching kein Widerspruch zur Naturverbundenheit. Auch im Urlaub nutze ich unterwegs beim Wandern gerne mein Smartphone, z.B. um Informationen über die Umgebung zu erhalten – oder einfach, weil es mittlerweile die Schnappschuss-Kamera ersetzt hat. Wie immer sollte man es meines Erachtens natürlich nicht übertreiben und Gadgets im Urlaub nicht als Selbstzweck, sondern als nützliches Hilfsmittel betrachten. Aber das muss ohnehin jeder für sich entscheiden.

Bei uns ist mit dem Heranwachsen der Kinder der Technik-Park, der mit in Urlaub fährt, ständig gewachsen. Da wir beim Camping jedoch auch auf Platz und Gewicht unseres Gepäcks achten müssen habe ich in diesem Jahr einige praktische Dinge angeschafft, die ich Euch zusammen mit weiteren Ideen hier einmal vorstellen möchte. Vielleicht hilft der eine oder andere Produkt-Tipp Euch ja auch beim nächsten Urlaub oder natürlich auch im mobilen Alltag …

Weiterlesen →

Bildquelle: https://www.facebook.com/pages/Camping-Anderwald/95294169825

15. August 2014
von Michael Fehr
4 Kommentare

Familienurlaub im Camping Anderwald am Faaker See

Ich habe hier schon kürzlich davon berichtet, dass meine Familie und ich im Urlaub gerne campen. Heute möchte ich Euch davon berichten, wo wir das besonders gerne machen und warum.

Auf der Suche nach etwas mehr “Schönwettergarantie” haben wir uns erstmals vor drei Jahren entschieden, unseren Urlaub in Kärnten zu verbringen. Dass es eine solche nicht gibt wurde uns spätestens in diesem Jahr klar – aber da wären wir diesbezüglich auch in Kroatien oder Norditalien nicht besser aufgehoben gewesen. Noch südlicher ist es mir allerdings in der Regel viel zu heiß. Kärnten bietet für meinen Geschmack grundsätzlich schon genau den richtigen Mix aus mediterranem Klima und schöner Natur!

Uns gefällt aber nicht nur Kärnten im Allgemeinen sehr gut, sondern insbesondere auch unser bevorzugtes Reiseziel: Camping Anderwald am Faaker See.

Weiterlesen →

Login fehrnetzt

6. August 2014
von Michael Fehr
1 Kommentar

Hacker-Angriff auf fehrnetzt: WordPress hielt stand!

Was für ein Tag!

Nachdem heute Morgen die Meldung über bis zu 1,2 Milliarden gehackte Profil-Daten die Runde machte, war ich – wie viele von Euch sicher auch – zunächst einmal verunsichert genug.

Im Laufe des Vormittags begann dann aber eine weitaus persönlichere Attacke auf dieses Blog bzw. dessen WordPress-Installation. Ähnlich wie bei der Angriffswelle auf WordPress-Blogs vor etwas über einem Jahr versuchte “man”, d.h. in diesem Fall unzählige Rechner eines mutmaßlichen Bot-Netzes, sich als Administrator im WordPress-Backend anzumelden. Um dies vorweg zu nehmen – es gelang nicht, weil ich u.a. folgende Sicherheitsvorkehrungen getroffen habe:

  • Mein Administrator-Account entspricht nicht dem Standard (‘admin’) – und auch keinem der anderen User-Namen, mit denen es versucht wurde
  • Mein Passwort ist ziemlich sicher und individuell
  • Ich verwende das Plugin ‘Limit Login Attempts‘, welches mich überhaupt erst auf die Angriffe aufmerksam gemacht hat

Und so trudelten von heute morgen gegen 11 h bis ca. 18h unzählige e-mails bei mir ein, in denen mir von vergeblichen Login-Versuchen und deswegen gesperrten IPs berichtet wurde.

Einige der IP-Adresse habe ich überprüft – wie vermutet stammten sie aus aller Welt (Saudi-Arabien, Neuseeland, etc.).

Insgesamt wurden dabei ca. 1700 IP-Adressen registriert, von denen ca. 4400 versuchte Logins ausgingen.

Wer sich für die Details interessiert findet hier bei Pastebin das Protokoll des Angriffs.

7. Juli 2014
von Michael Fehr
1 Kommentar

Kostenlose Offline-Karten für das Smartphone mit OruxMaps

Nicht nur, aber vor allem im Urlaub und insbesondere im Ausland erweist es sich schnell als nützlich, wenn man Karten und Navigation mit dem Smartphone auch offline, also ohne Verbindung zum Internet, nutzen kann. Natürlich helfen Offline-Karten auch immer dann, wenn man einen schlechten Netzempfang oder nur ein geringes Datenvolumen zur Verfügung hat.

Eine gute, kostenlose Lösung für Nutzer von Android-Smartphones möchte ich hier vorstellen. Es handelt sich dabei um die App OruxMaps und passende OpenStreetMap-Karten.

Weiterlesen →