Borussia erstrahlt – die 11 vom Niederrhein gegen den FC Bayern München

Als Bayern-Fan hat man es nicht leicht …

… an Karten zu kommen, um seinen Verein live zu sehen. Ob zu Hause oder auswärts – der FCB ist ein Garant für ausverkaufte Stadien!

Umso mehr habe ich mich gefreut, als es gestern zu Beginn der Rückrunde der Bundesliga-Saison 2013/14 endlich mal wieder geklappt hat. Mit der ganzen Familie konnten wir dank eines ganz, ganz lieben Menschen, der uns die kaum erhältlichen Karten besorgt hat, in den Borussia-Park. Für die Kids war es das erste Mal überhaupt, dass sie „ihren FC Bayern“ live erleben konnten.

Nachdem wir schon früh am Stadion angekommen waren mussten wir recht lange auf den Bus der Bayern warten, die erst kurz vor 20 Uhr ankamen. In der Zwischenzeit hatten wir dafür schon Uli Hoeneß und Jogi Löw aus nächster Nähe, nur durch eine Autoscheibe getrennt, gesehen.

Dann machten wir uns schnell auf zu „Block 3 links“ – und wurden nicht enttäuscht: die Sicht war klasse! Wobei man ja glücklicherweise in modernen Fußball-Stadien wie dem Borussia-Park eigentlich nicht mehr wirklich schlecht sitzen kann.

Nach einiger Zeit kam dann der erste Gänsehaut-Moment. Während die Spieler sich noch aufwärmten, stimmte der Borussia-Park die Hymne „Die Seele brennt“ an. Mein Verein ist und bleibt zwar der FC Bayern (sowas legt man nicht einfach mal ab), aber ich bin nunmal auch stolzer Niederrheiner und als solcher auch ein Fan der Fohlen. Da geht einem sowas schon unter die Haut:

Kurz vor dem Anpfiff war es dann wie üblich auch an der Zeit, dass der Borussia-Park für den Einlauf der Spieler seine Hymne „Die 11 vom Niederrhein“ anstimmt. Gestern sollte dieser Gänsehaut-Moment noch durch eine besondere Aktion verstärkt werden. Via Facebook hatten Organisatoren zur Aktion „Borussia erstrahlt“ aufgerufen:

WIE GEIL SÄHE DAS AUS, WENN DAS GANZE STADION ZUM ANPFIFF EINE STROBOSKOP-APP LAUFEN LÄSST?

Ein Riesen-Blitzlicht-Gewitter für unsere Borussia!

Also:
WANN? 24.01.2014 Borussia – Bayern, mit dem Anpfiff
WIE LANGE? Solange, bis alle mitmachen ;-)
SONST? Alle mitmachen und andere zum mitmachen bewegen, wenn ein paar tausend Leute mitmachen wird’s richtig cool!!!

Und dies ist auch durchaus gelungen! Leider kann man es im Video nicht so beeindruckend erkennen wie es tatsächlich war:

Zum Spiel an sich will ich hier gar nicht viel schreiben, das können andere besser. Nur so viel: Wir sind voll und ganz auf unsere Kosten gekommen. ;)

Michael Fehr

Ne echte Nüsser Jong (Baujahr 1972), den es nach einem mehrjährigen Gastspiel in Düsseldorf wieder zurück an den wunderschönen linken Niederrhein zog. Verheiratet, 2 Kids. Geek by nature. Sie finden mich auch bei Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.