Bon Jovi “What Do you Got” Video – Dauerwerbesendung?

Ich bin ja bekanntermaßen ein ziemlich großer Bon Jovi Fan. Die Lieder dieser Band begleiten mich schon seit vielen Jahren und sind mit etlichen Erinnerungen verbunden.

Der neue Song “What Do You Got” rockt für meinen Geschmack etwas zu wenig, geht aber ganz gut ins Ohr.

Die Dauerwerbesendung Das Musikvideo zum Song hingegen geht mir ordentlich gegen den Strich! Offensichtlich hat Sony es sich einiges kosten lassen, hier nicht nur mehrmals ein SonyEricsson Xperia X10 Smartphone einzubinden, sondern auch diverse Fernseher und nicht zuletzt noch einen “Personal Internet Viewer”, also so ein kleines Gerät, mit dem man Nachrichten, Wetter usw. aus dem Netz bekommt. Im Hotel. Hattet Ihr noch nie auf dem Zimmer? Ich auch nicht …

Das wäre ja alles nicht dramatisch – Werbung ist es, die uns viele liebgewonnene Dienste im Netz kostenlos nutzen lässt. Youtube, GoogleMail, Google … wer möchte darauf verzichten? Ich jedenfalls nicht.

Was mich aber bei dem Musikvideo so sehr stört ist das Gefühl, das es quasi um die Produkte herum gedreht wurde. Sie sind meines Erachtens für die eigentliche Message des Songs nicht wichtig. Trotzdem nehmen sie einen großen Teil ein und werden teils im Vollbild gezeigt.

Dazu passt, das die Band rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft noch eine “Greatest Hits Collection” rausbringt – sicherlich das erste Bon Jovi Album seit langem, das ich mir nicht kaufen werde …

Michael Fehr

Ne echte Nüsser Jong (Baujahr 1972), den es nach einem mehrjährigen Gastspiel in Düsseldorf 2001 wieder zurück an den wunderschönen linken Niederrhein zog. Verheiratet, 2 Kids. Geek by nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.