S8 wird auch ab 2014 weiterhin durch DB Regio betrieben – mit neuen Zügen

Jahrelang habe ich mich als Pendler darüber geärgert, dass auf der S-Bahn-Strecke S8 von Mönchengladbach nach Hagen/Dortmund
die alten, quietschenden, im Sommer mangels Klimatisierung oft
stinkenden, vor allem aber permanent verspäteten und ausfallenden
S-Bahnen mit Lokomotiven der Baureihe 423 und X-Wagen fuhren.

Vor noch nicht allzu langer Zeit wurden sie dann glücklicherweise gegen neuere Modelle der DBAG-Baureihe 422/432 ausgetauscht – die bis auf eine ärgerliche Phase notwendiger Nachrüstungen auch recht zuverlässig ihren Dienst tun.

Wie DerWesten jetzt berichtet hat sich kürzlich die DB Regio auch für die Zeit nach 2014 den für sie offenbar lukrativen Auftrag zum Betrieb der Strecke S8 sichern können. Was mich dabei am meisten überrascht: es soll dann schon wieder neue Züge geben, die auch über eine Toilette verfügen – was gerade für ältere Mitbürger (ebenso wie für jüngere am Wochenende …) sicher eine gute Nachricht ist.

Weiß jemand zufällig, um welchen Fahrzeugtyp es sich dabei handeln könnte?

Michael Fehr

Ne echte Nüsser Jong (Baujahr 1972), den es nach einem mehrjährigen Gastspiel in Düsseldorf 2001 wieder zurück an den wunderschönen linken Niederrhein zog. Verheiratet, 2 Kids. Geek by nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.